Ihr Kontakt zu uns

Pflege historischer Gärten: Alleé couverte Gut Weiherhof Radolfzell

An der bogenförmigen, geschlossenen Rosskastanienallee (allée couverte) wurden neben verkehrssicherheitsrelevanten Arbeiten (Entfernung des Totholzes), gestaltungstypische Aspekte berücksichtigt. Die Arbeiten beinhalteten 31 Kastanien, 2 Linden und 2 Platanen. An drei Jungbäumen wurden zusätzlich der Kronenentwicklungsraum freigeschnitten. Der zugewachsene tunnel- bzw. domartige Charakter der Allee wurde neu ausgeformt. Dabei wurden keine Schnittschablonen verwendet, sondern unter Beachtung baumbiologischer Gegebenheiten der natürliche Charakter der Allee Couverte durch gezielte Entnahme/Einkürzung von Ästen wieder hergestellt.