Ihr Kontakt zu uns

Sondermaßnahme: Installation 360° Webkamera mit externen Blitzschutzsystem in einer ca. 150 jährigen Atlas-Zeder Standort Arboretum Insel Mainau

Um das Kamerasystem und diese imposante Baumgestalt am Standort Arboretum Insel Mainau vor Blitzeinschlag zu schützen, wurden ein Blitzschutzsystem eingebaut (RAL Farbton angepasst); Das Blitzschutzsystem kann in der Höhe bis zu 6 m zukünftig in der Höhe angepasst werden, so dass aufgrund des jährlichen Höhenzuwachstums der Schutzwinkel des Blitzableiters weiterhin erhalten bleibt. Dies ist mit wenigen Handgriffen alle zwei Jahre im Zuge des Pflegeintervalls möglich, ohne die Systeme aufwändig umzubauen (vgl. Schutzwinkel; Anpassung ca. 6m Höhenzuwachs). Um die Sicherheit der Besucher auch bei plötzlich auftretenden Unwetterereignissen zu gewährleisten, wurde die Erdung des Blitzableiters ca. 35-40 m entfernt vom Stamm gelegt. Besucher, welche sich schützend unter dem Schirm der Bäume z.B. bei Hagel aufhalten, sind somit nicht im Gefahrenbereich des Blitzeinschlages. Die im Baum montierten Systemkomponenten werden bei einem Einschlag auf ca. 62°C mehrere Millisekunden lang erhitzt; sie wurden so auf Abstand montiert, dass die Rindenpartien frei und somit kein Schaden an der Atlas-Zeder auftreten kann. An den Erdungsankern wurden Messinstrumente installiert, welche evtl. stattfindene Blitzeinschläge an den Bäumen aufzeichen und als Monitoring der Sondermaßnahme dienen. Der eingebaute Blitzableiter schützt ebenso das installierte 360° Kamerasystem.

Kategorien
Allgemein